Top-Themen für Unternehmer

KFW-Förderkredite (4)

Innovationsfinanzierung

Innovationen schaffen Wohlstand und Wachstum in Deutschland. Daher ist die Förderung von Innovationen von entscheidender Bedeutung. Neue und effiziente Technologien ebnen den Weg für Erfolg im internationalen Wettbewerb und helfen gleichzeitig beim sparsameren Umgang mit knapper werdenden Ressourcen. Die KfW unterstützt Investitionen im Bereich Innovation mit zielgerichteten Förderprodukten.

ERP-Innovationsprogramm

Das ERP-Innovationsprogramm fördert die Forschung und Entwicklung neuer Produkte, aber auch Produktionsverfahren oder Dienstleistungen sowie ihre Markteinführung. Das Förderprogramm besteht aus zwei Programmteilen. Das ERP-Innovationsprogramm I übernimmt den ersten Teil und unterstützt die Forschung sowie die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten. Mit dem ERP-Innovationsprogramm II erhalten Unternehmen finanzielle Unterstützung bei der Markteinführung neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen in Deutschland, sofern das Unternehmen vorher auch maßgeblich an der Forschung und Entwicklung beteiligt war.

ERP-Startfonds

Der ERP-Startfonds bietet innovativen Technologieunternehmen finanzielle Unterstützung zur Deckung ihres Finanzierungsbedarfs an. Voraussetzung für diesen Förderkredit ist ein weiterer Beteiligungsgeber, der als Leadinvestor fungiert. Die KfW beteiligt sich sozusagen als Co-Investor. Zusätzlich muss das Unternehmen den Kriterien der KMU-Definition der EU für kleine Unternehmen entsprechen. Das heißt, es muss weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigen und eine Jahresbilanzsumme oder Jahresumsatz von höchstens zehn Millionen Euro vorweisen können.

Wohnwirtschaft

Wohnungsunternehmen stehen vor neuen Herausforderungen: Nicht nur die steigenden Energiekosten, auch der demographische Wandel in Deutschland verlangen eine energieeffizientere und altersgerechte Ausgestaltung der Wohnräume. Wer diese Aspekte von Anfang an in seiner Planung zum Modernisieren oder Bauen berücksichtigt, kann viel Zeit und Kosten sparen. Die geringeren Mietnebenkosten und der höhere Wohnkomfort für alte Menschen stellen einen Mehrwert für Mieter und Vermieter dar. Die KfW bietet zu diesem Zweck viele verschiedene Fördermöglichkeiten an.

Die unterschiedlichen KfW Darlehen für wohnwirtschaftliche Zwecke

  • Energieeffizient Bauen: Zum Bau oder Erwerb eines KfW-Effizienzhauses 70, 55 oder 40 oder eines vergleichbaren Passivhauses.
  • Energieeffizient Sanieren - Kredit: Für eine energetische Sanierung von Wohngebäuden.
  • Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit: Für den Einbau einer neuen Heizungsanlage auf Basis erneuerbarer Energien.

Filmfinanzierung

Gemeinsam mit der Bundesregierung bietet die KfW ein Förderprogramm für die finanzielle Unterstützung von Filmemachern an. Das Angebot soll die Filmfinanzierung in Deutschland erleichtern und Filmschaffenden den Weg ebnen, um ihre Ideen filmisch umzusetzen. Gefördert werden Herstellung und Vermarktung programmfüllender Filme. Die Vorführdauer muss mindestens 79 Minuten betragen. Bei Kinder-, Jugend- und Dokumentarfilmen sind es mindestens 59 Minuten.

 

Top-Thema November 2013

redaktionell verantwortlich: mittelstanddirekt