PrivatFonds: Nachhaltig

Investieren mit einem guten Gefühl

Nachhaltigkeit geht uns alle an, denn sie betrifft viele Bereiche des täglichen Lebens. Deshalb hat unser Partner Union Investment den PrivatFonds: Nachhaltig speziell für Anleger entwickelt, die mit einem guten Gefühl investieren wollen und dabei auch auf Sicherheit Wert legen. 

Der Fonds investiert in Unternehmen ohne

  • Kinderarbeit
  • Tierversuche
  • Atomenergie
  • Rüstungsindustrie

 

PrivatFonds: Nachhaltig im Überblick

Nachhaltigkeit ist kein Modetrend, sondern gewinnt in allen Lebensbereichen an Bedeutung. Auch bei der Geldanlage kann nachhaltig investiert werden. Bei nachhaltigen Fonds erfolgt die Auswahl der Anlagen nach sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien. In dem folgenden Film zeigt Ihnen unser Partner Union Investment die nachhaltigen Aspekte des Fonds.

Quelle: Union Investment (Stand Januar 2019)

Die Strategien zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken und deren Einbeziehung in Investitionsentscheidungen sowie die Beschreibung der ökologischen und sozialen Merkmale können Sie hier einsehen.

In nachhaltige Werte investieren

So funktioniert PrivatFonds: Nachhaltig

Mit dem Erwerb von Anteilen an PrivatFonds: Nachhaltig investieren Sie in einen Fonds, der Vermögensmanagement mit einem Nachhaltigkeitsansatz verbindet. Die Fondsmanager unseres genossenschaftlichen Partners Union Investment gehen bei der Zusammenstellung des Fonds nach einem festgelegten Verfahren vor:

  • Bewertung der Nachhaltigkeit: Die Beurteilung der Anlageinstrumente erfolgt nach dem UI-NachhaltigkeitsRating, welches sich auf die Kriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung bezieht.
  • Feste Ausschlussregeln: Mindestvoraussetzung für die in Frage kommenden Anlageobjekte ist die Einhaltung klar definierter Kriterien, wie beispielsweise der Ausschluss von Menschenrechtsverletzungen oder Umweltzerstörung.
  • Fundamentanalyse und Portfoliozusammensetzung: Die Investitionsobjekte sollen nicht nur nachhaltigen, sondern auch wirtschaftlichen Anforderungen genügen. Daher wird zusätzlich geprüft, ob ein positiver Nutzen für das Portfolio zu erwarten ist.

Begleitend kommt der Engagement-Ansatz zum Tragen. Dabei fordert Union Investment von Wertpapier-Emittenten Nachhaltigkeitsstandards und Transparenz ein.

Sicherheit durch ein bewährtes Vermögensmanagement

Mit PrivatFonds: Nachhaltig können Sie dem Auf und Ab an den Märkten gelassen entgegenblicken. Der Fonds ist nicht nur auf Nachhaltigkeit, sondern auch darauf ausgelegt, Wertschwankungen Ihrer Geldanlage zu kontrollieren und möglichst in einem vorgegebenen Rahmen zu halten. Der Fonds kann grundsätzlich in die Anlageklassen Aktien, Anleihen, Geldmarktinstrumente und Rohstoffe investieren, wobei die Aktiengewichtung in der Regel zwischen 5 und 45 Prozent betragen wird. Ein erfahrenes Expertenteam passt die Zusammensetzung des Fonds laufend an das aktuelle Marktumfeld an. Dieses bewährte Konzept der Volatilitätssteuerung wird bereits seit fast zehn Jahren beim größten Multi-Asset-Fonds Deutschlands aus dem Hause Union Investment angewendet.

German Fund Champions 2021 – ESG / Nachhaltigkeit

PrivatFonds: Nachhaltig / ESG-Nachhaltigkeit

Mit den German Fund Champions 2021 gibt es eine Auszeichnung für Fondsgesellschaften mit breiter Fondspalette in Deutschland. Union Investment hat sich dabei erneut in der Kategorie "ESG/Nachhaltigkeit" durchsetzen können.1

PRI Bestnote A+

PrivatFonds: Nachhaltig / Bestnote A+ für Union Investment von der Organisation PRI für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation PRI (Principles for Responsible Investment) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.2

Ihre Chancen und Risiken mit PrivatFonds: Nachhaltig

Die Chancen des Fonds im Einzelnen

  • Ertragschancen der internationalen Aktien- und Rentenmärkte sowie Risikoreduzierung
    durch die Kombination von Aktien- und Renteninvestitionen
  • Risikostreuung und professionelles Fondsmanagement sowie Insolvenzschutz durch Sondervermögen
  • Chancen auf Wechselkursgewinne
  • Teilnahme am Wertentwicklungspotenzial der investierten Zielfonds
  • Teilnahme an den Wachstumschancen von Schwellen- bzw. Entwicklungsländern
  • Berücksichtigung von nachhaltigen und ethischen Kriterien in der Anlagepolitik
  • Tendenziell höhere Verzinsung als bei einer Anlage in Anleihen mit bester Bonität
  • Grundsätzlich bewertungstägliche Rückgabe von Fondsanteilen

Die Risiken des Fonds im Einzelnen

  • Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiken einzelner Emittenten/Vertragspartner
  • Wechselkursschwankungen
  • Risiken bei der Investition in Zielfonds (zum Beispiel eingeschränkte Handelbarkeit)
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verluste beziehungsweise Ausfälle bei Anlagen in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern
  • Abweichung der Anlagepolitik von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfälle bei hochverzinslichen Wertpapieren
  • Illiquidität von Vermögensgegenständen

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds. Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Dieses Dokument wurde von der Union Investment Privatfonds GmbH mit Sorgfalt entworfen und hergestellt. Dennoch übernimmt Union Investment keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 03. März 2021, soweit nicht anders angegeben.

  1. Quelle: German Fund Championship 2021 von finanzen.net (Stand: November 2020)
  2. Quelle: PRI Bestnote A+ für Union Investment (Stand: Juli 2020)