Armin Götz

Aus dem „Miteinander“ Kraft schöpfen

Armin Götz, 51-jähriger Privatkundenbetreuer und Filialleiter in Bad Mergentheim, ist es wichtig, immer positiv zu denken. Im Job und privat liegt ihm vor allem die Teamarbeit am Herzen: „Gemeinsam macht man aus Problemen Chancen und kann durch unterschiedliche Sichtweisen dazulernen.“ Diesen Antrieb setzt er auch als aktiver Spieler der AH-Mannschaft des TSV Althausen/Neunkirchen und als Mitglied des Ortschaftsrates um. Er ist seit 20 Jahren Schatzmeister in der Vorstandschaft des TSV Althausen/Neunkirchen sowie Jugendtrainer, Jugendleiter und Trainer der Aktiven. Entspannung findet er, wenn er Zeit mit seiner Familie verbringt. Auf die Bücher seiner Lieblingsautoren Ken Follet, Stieg Larsson oder Jussi Adler-Olsen möchte Armin Götz nicht verzichten. Musikalisch setzt er auf die etwas härtere Gangart und favorisiert Klassiker von AC/DC, Metallica oder Rammstein.

Armin Götz, Filialleiter Bad Mergentheim beim AH-Mannschaftstraining des TSV Althausen/Neunkirchen