Von Frauen - Für Frauen

Das Einmaleins der Vorsorge

Weiblich, berufstätig, in Elternzeit, vorgesorgt? Der lange Weg zur finanziellen Unabhängigkeit

„Wie viel Geld werde ich wohl im Alter übrig haben?” oder „Wie sorge ich dafür, dass ich meinen Lebensstandard in der Rente halten kann?”

Viele Frauen bekommen geringere Gehälter und Renten als Männer. Um nicht in die Falle der Altersarmut zu tappen, sollten Sie sich finanziell absichern. Je früher Sie damit beginnen, desto besser.

Wir möchten Sie dabei unterstützen und laden Sie recht herzlich zu unseren Veranstaltungen rund um die Frauenvorsorge ein.

Es geht um Themen wie:

  • Finanztipp für Frauen: Risiko absichern und Geld anlegen
  • Lösungsmöglichkeiten: Wie erreichen Frauen finanzielle Unabhängigkeit?
  • Aktien: Wie investieren Frauen richtig?
  • Mit Fonds gegen Altersarmut: So legen Frauen Geld am besten an
  • Ein starkes Portfolio für Frauen: Geldanlagen mit Renditepotenzial
  • Renteninfo: Wie lesen Sie diesen richtig
  • Haushaltsbuch der Zukunft: Einnahmen und Ausgaben im Überblick

 

HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Lage sind alle Termine unter Vorbehalt.

Sie möchten dabei sein? Dann sichern Sie sich jetzt schon einen der begehrten Plätze. Sobald wir die Termine fest geplant haben, melden wir uns bei Ihnen mit allen wichtigen Informationen rund um die Veranstaltung.

Die Veranstaltung ist kostenlos!